Info

EVJ MKV Rich Kid Rebellion Jörn Spiegelberg-17. March 2016-010

Foto: Jörn Spiegelberg

“Weniger labern, einfach machen.” So einfach lautet die Grundidee von „Rich Kid Rebellion“, dem Soloprojekt des Dortmunder Musikers und Songwriters Swen O. Heiland, der im Laufe seiner Karriere mit diversen Bands aus dem Rock- und Metalbereich mehrere Dutzend Tonträger veröffentlicht und dabei fast den halben Erdball von Sibirien bis San Francisco bespielt hat. Während die Musikszene um ihn herum in den letzten Jahren aber immer häufiger ins Jammern, Schwarzmalen und Pessimismus Streuen verfiel, setzt er lieber positive Zeichen und hält mit seiner ganz simplen persönlichen Glücksformel dagegen: „Gitarre nehmen, rausgehen, losspielen.“

rkr

Rich Kid Rebellion

Gesagt, getan. Und so hat der umtriebige Schmusebarde nun seit Beginn des Projektes 2015 bereits über einhundertfünfzig Konzerte auf der Fahne stehen und dabei landauf, landab stets neue Zuhörerherzen gewonnen. Seinen Musikstil nennt er augenzwinkernd „pfiffige Mädchenmusik“. Dahinter verbirgt sich melodiöser Gitarrenpop, der auch mal ein paar härtere Nuancen beinhaltet und stets mit einer gehörigen Portion Humor und Charme serviert wird.

Nur mit seiner Gitarre, einer Stompbox und dem legendären Schüttelei bewaffnet (das im Verlaufe seiner Shows schonmal die Runde macht – der Titel des „Schütteleibeauftragten“ ist den meisten Besuchern nach dem Konzert jendenfalls immer ein Begriff), präsentiert er Songs, die das Publikum begeistern, Optimismus versprühen und einfach jede Menge Spaß machen. Rich Kid Rebellion. 2017. Ein gutgelaunter Akustik-Troubadour, eine wohltemperierte Gitarre und Dutzende charmanter Songs warten auf das Publikum.

Pressestimmen

„Heiland beherrscht das Entertainment wie kein anderer. Tritt sofort mit dem Publikum in Interaktion, spielt mit ihm, sucht nach Auffälligem bei den Zuhörern und packt es gekonnt in sein Programm, alles mit viel Humor und Augenzwinkern. Ein Meister der Improvisation.“ (NRZ, 08.10.2017)

„Das Konzert von Rich Kid Rebellion hat, trotz der Herausforderungen mit der Lichtanlage, alle Zuschauer begeistert und berührt. Lieder aus dem leben mit Ernst, Witz und zwei Augen – einem lachenden und einem weindenden.“ (Ruhr Nachrichten, 23.09.2017)

„Musik, die erfrischt, belebt und gute Laune macht.“ (WAZ, 08.02.17)

„Der in Dortmund wohnende Musiker Swen O. Heiland ist ein wahrer Tausendsassa. Mit musikalischen Projekten wie „King’s Tonic“, „Rich Kid Rebellion“, „SG Royal“ oder „Leandra“ konnte er europaweit Erfolge feiern. Ein äußerst sympathischer Musiker, der mit selbstkomponierten Gute-Laune-Songs und ausgewählten Covern im Akustik-Rock/Punk-Stil zu überzeugen weiß.“ (NRZ, 09.07.2016)

„So hatte man auch bei Swen vom ersten Moment an das Gefühl, dass er nicht nur alles gibt und ganz zweifelsohne ein genialer Musiker ist, sondern dass er zudem sofort einen Draht zum Lüdenscheider Publikum hatte. Denn Swen kam gut an. Nicht nur seine Musik, sondern er selbst als Gesamtpaket, das außer einem Koffer voll guter Musik auch noch echte erfrischende Lebensfreude dabei hatte. Swen versteht es, sein Publikum genau da abzuholen, wo es sich befindet und dabei niemanden zu vergessen. Mit großem Charme, einem noch größeren Herz und dazu mit kraftvollen, selbstgeschriebenen Songs in deutsch und englisch, wusste er jeden im Raum zu überzeugen.“ (Tach Lüdenscheid, 02.05.2016)


So klingt’s…

Downloads

Rich_Kid_Rebellion_Info_Sheet_2017
Rich_Kid_Rebellion_Stagerider 2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s